Einführung

Einführung

Einführung

Technischer Hinweis
Wir empfehlen Ihnen für die Bearbeitung dieser Online-Lerneinheit die Browser Firefox, Google Chrome, Edge oder Safari.

Der Internetexplorer (IE) wird nicht weiterentwickelt und von ILIAS nicht mehr vollumfänglich unterstützt (evtl. fehlerhafte Anzeige von Navigation und Videos).
Was können Sie in dieser Online-Lerneinheit lernen?
  • Sie können erklären, was Kompetenzen sind.
  • Sie können erläutern, weshalb sich der Unterricht an Kompetenzen orientiert.
  • Sie sind in der Lage sich im Lehrplan 21 zu orientieren und ihn als Planungshilfe zu nutzen.
  • Sie sind in der Lage, kompetenzorientiertes Handeln der Lehrperson sowie der Lernenden in einer Unterrichtssequenz zu erkennen und zu benennen.
Wie ist die Lerneinheit aufgebaut?
Die Lerneinheit gliedert sich in drei Kapitel:
Im Kapitel Kompetenzorientierung lernen Sie die Grafik «Kompetenzorientierung im Kontext» der PH Zürich kennen und erfahren, wie die einzelnen Ebenen zusammenspielen.

Das zweite Kapitel Lehrplan 21 liefert Erläuterungen zu zentralen Begriffen, zu Aufbau und Struktur des Lehrplans 21 und dient als Orientierungshilfe. Mit verschiedenen Aufgabenstellungen und Quizformen können Sie Ihr Wissen direkt überprüfen.

Im Kapitel Unterricht lernen Sie anhand konkreter Videobeispiele Merkmale kompetenzorientierten Unterrichts (Zusammenspiel von Aufgaben und Settings, Lernen und Lehren sowie Reflexion und Beurteilung) kennen.
Wie planen Sie Ihre Arbeitszeit?

Bearbeitungszeit

Die Gesamtarbeitszeit für diese Online-Lerneinheit beträgt 6 Stunden.

Für alle SeitenAufgaben und Arbeitsaufträge ist jeweils die ungefähre Bearbeitungszeit angegeben. Es ist nicht schlimm, wenn Sie einmal länger verweilen oder schneller sind.

Vertiefung

Wenn Sie mehr wissen wollen, finden Sie auf einigen Seiten Unterlagen «Zur Vertiefung». Dabei handelt es sich um weiterführende Unterlagen, die Bearbeitung ist freiwillig.

Pausen

Mit der Kaffeetasse erinnern wir Sie daran, dass es wieder einmal Zeit für eine (kurze) Pause wäre.
 
Wie können Sie mit diesem Angebot arbeiten und lernen?

Reihenfolge

Wir empfehlen, die Online-Lerneinheit Seite für Seite durchzuarbeiten.

Als Hilfestellung können Sie die Checkliste Online-Lerneinheit Grundlagen ausdrucken und jeweils ankreuzen oder abhaken, was Sie bereits bearbeitet haben.

Sofern Sie über Vorkenntnisse verfügen oder Weiterbildungen zu einzelnen Themen besucht haben, können Sie aus den Kapiteln und Seiten auch eine Auswahl treffen.

Alleine oder zu zweit?

Online-Lernen hat den Vorteil, dass man in seinem eigenen Tempo vorwärtsgehen kann. Wenn Sie nicht so gerne alleine lernen, können Sie das Angebot auch zu zweit durcharbeiten.
Immer wenn Sie dieses Symbol sehen, gibt es in der Online-Lerneinheit Zwischenhalte mit Fragen zur Reflexion oder zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. 
Dafür sind keine fixen Zeiten vorgesehen. Möglicherweise wird Ihre Schulleiterin oder Ihr Schulleiter gemeinsame Gefässe zum Austausch organisieren und so die Arbeit mit der Lerneinheit gliedern.

Aufgaben und Arbeitsaufträge

Aufgaben sind in dieser Online-Lerneinheit meist online zu lösen. Sie erhalten gleich im Anschluss Feedback, ob die Lösung richtig oder falsch war. Vielfach finden Sie unter der Aufgabe noch Erläuterungen zur Lösung. Sie können Aufgaben als Einstieg oder als Lernkontrolle lösen.

Sie können diese Übungen beliebig oft wiederholen. Die Ergebnisse oder die Anzahl der Versuche werden nicht gespeichert. Rückmeldungen zu Quizfragen und anderen Übungen dienen ausschliesslich der eigenen Orientierung.

Arbeitsaufträge sind schriftlich auszuarbeiten und ausführlicher als die Aufgaben. Schulleitende sowie Kursleiterinnen und Kursleiter des SCHILW+ können auf ILIAS Einsicht in die Arbeiten nehmen.  

Bestanden oder nicht bestanden? Wann haben Sie «fertig» gelernt?

Wenn Sie das Angebot gewissenhaft durchgearbeitet haben, verfügen Sie am Ende über das nötige Basiswissen. 

Es gibt keinen Abschlusstest, die Kontrolle liegt in Ihrer Verantwortung.